Die VOIS-Gebührenkasse ist ein leistungsfähiges Fachverfahren zur elektronischen Erfassung aller in der gesamten Verwaltung anfallenden Gebühren. Buchungen – bar, per Girocard oder Kassenautomat, Tages- und Sammelabschlüsse, Controlling, Statistiken oder Auswertungen: Als unabhängiges Fachverfahren kann die Gebührenkasse in jedem Verwaltungsbereich eingesetzt und über zahlreiche Standardschnittstellen in jede kommunale Gesamtlösung problemlos integriert werden.

Tagungszeit: 07.12.2020, 10:00-11:30 Uhr

freie Plätze: 19

Tagungsort: TeamViewer

Kosten: kostenfrei

s.o.

Interessenten, Kunden