27 Umstellungen im südniedersächsischen Dreiländereck zwischen Hessen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen – dann war es geschafft!
Göttingen und die von der KDG (Kommunale Dienste Göttingen kAöR) betreuten Verwaltungsstrukturen im Umfeld mit immerhin ca. 423.000 Einwohnern können nun mit der neuen Software für das Meldewesen, VOIS|MESO, arbeiten. Mit der Stadt Einbeck als letzter Verwaltung im Verbund, waren alle Meldebehörden mit Beginn des zweiten Halbjahres 2020 auf dem neuen Level arbeitsfähig.

Das fast selbsterklärende Programm ist so einfach in der Bedienung, dass selbst Sachbearbeitende und Anwender, die Corona-bedingt nicht an den Grundlagenschulungen teilnehmen konnten, keine Nachschulungen benötigten. Ihre Einweisung übernahmen die bereits geschulten Kolleginnen und Kollegen. Diese Tatsache freut Projektleiter Christian Hampe von der KDG besonders, denn auch das zeigt die Praxistauglichkeit von VOIS.

Methodisch wurden die Kommunen „in einem Rutsch“ umgestellt. Nach drei Tagen Schulung und paralleler Datenmigration wurde jeweils am Montag der Folgewoche das neue Programm im Echteinsatz gestartet. Am Ende waren alle mit dem Resultat zufrieden: Kunden, Kommunen und KDG – nicht zu vergessen, die HSH GmbH als Entwickler, „Lieferant“ und Betreuer.

Mit der Einführung von VOIS|MESO ist nun nicht nur eine neue Software-Generation am Start, sondern auch der erste Baustein einer ganzen Plattform von Anwendungsmöglichkeiten für Verwaltungsfachverfahren gelegt.
Ob Parkraumbewirtschaftung oder Gewerbewesen, ob Besuchermanagement-System, Kfz-Zulassung, Fischereischein und vieles mehr: VOIS hat für all diese Anforderungen eine passgenaue programmliche Antwort im Baukasten. Eine einheitliche Anwenderoberfläche für alle Fachverfahren erleichtert jedem Verwaltungsmitarbeitenden die fachübergreifende Bearbeitung.

Die Einführung der nächsten Anwendungen und Fachverfahren der VOIS-Plattform für den von der KDG betreuten Großraum Göttingen ist bereits für 2021 geplant.


VOIS

Neue Software-Generation -
Das Baukastensystem zur Integration kommunaler Fachverfahren.


 

mehr erfahren


Produktauswahl

Aktuelle Meldungen


28.07.2020
Achtung!

Fristverlängerung der Bundesländer für Umstellung der Kassensysteme mit TSE-Modul

Die Nutzer der HSH-Gebührenkasse hatten wir bereits vor einigen Wochen darauf hingewiesen, dass es im Zuge neuer rechtlicher Grundlagen ein geändertes Anforderungsprofil an die Gebührenkasse gibt. Insbesondere betrifft dies die...weiterlesen

09.07.2020
"It's Your VOIS!"

Magdeburgs Verwaltung auf neue Software-Generation umgestellt

Nord, Mitte, Süd und West, so lauten die Namen der Bürgerservice-Büros der Magdeburger Stadtverwaltung. Und in fast allen Himmelsrichtungen der Landeshauptstadt wird jetzt mit VOIS gearbeitet. Mit Ausnahme des...weiterlesen