2024 wollen wir den Ausbau unserer VOIS-Online 2.0 Dienste intensivieren. Nach dem erfolgreichen Start des HSH-Online Dienstes Abruf einer digitalen Meldebescheinigung im November letzten Jahres in Berlin sollen nun weitere Dienste – auch in anderen Bundesländern – eingeführt werden.

Die VOIS-Architektur ermöglicht es, dass für alle VOIS-Fachverfahren darauf basierende Online-Dienste der nächsten Generation realisiert werden können. Genau daran arbeiten wir mit Hochdruck!

So werden z.B. demnächst in Brandenburg die Online-Dienste Abruf und Änderung von Übermittlungssperren, die digitale Meldebescheinigung, die Abmeldung einer Nebenwohnung und eine Selbstauskunft pilotiert (eingeführt).

Alle VOIS-Online-Dienste können mobil und damit komfortabel von Bürgerinnen und Bürgern genutzt und in Service- und Bürgerportalen veröffentlicht werden. Die neue Generation von VOIS-Online-Diensten – VOIS-Online 2.0 – verbindet den Bürger direkt, 24/7, mit seinen Daten in den kommunalen Registern.

Das ist der eigentliche Effekt der Verwaltungsdigitalisierung, eine wirkliche Entlastung für den Bürger und die kommunale Verwaltung zu generieren, zeitlich als auch den Arbeitsaufwand betreffend.

Mit den zuverlässigen und sicheren Online-Lösungen, die integraler Bestandteil aller VOIS-Fachverfahren sind, können Bürgerinnen und Bürger direkt mit den Fachverfahren kommunizieren und ihre Anliegen am Smartphone, PC oder Terminal von Zuhause oder von unterwegs erledigen.

Für Online-Vorgänge mit höheren Vertrauensniveaus können alle Bürgerinnen und Bürger bequem die Online-Ausweisfunktion ihres Personalausweises benutzen.

Die Online-Vorgänge kommunizieren entweder vollautomatisch mit den jeweiligen Fachverfahren oder werden bei Bedarf von Sachbearbeitenden medienbruchfrei eingearbeitet. So sorgen die Online-Vorgänge für eine spürbare Entlastung und Zeitersparnis in der Verwaltung sowie einem effizienteren und modernen Bürgerservice.

Sollten Sie vertiefende Informationen wünschen, freuen wir uns auf Ihre Anfrage.


Kostenfreier Fotoservice für Bürgerbüros

Mit der BSI-zertifizierten Fotostation biometrische Lichtbilder schnell erstellen

An unserer Fotostation, die wir zusammen mit unserem Partner Biometric Solutions anbieten, können Bürgerinnen und Bürger ihre biometrischen Lichtbilder in der Behörde selbst aufnehmen, bevor sie ihren Termin zur Beantragung eines Dokuments wahrnehmen.

Die Bürger werden an der Fotostation in einfacher Sprache durch die Aufnahme geführt. Dabei findet die barrierefreie Fotostation selbstständig die optimale Höhe für die Bildaufnahme des jeweiligen Nutzers. Das aufgenommene Foto wird nach dem ICAO-Standard geprüft, automatisch zugeschnitten und auf einer Datenbank der Behörde gespeichert. Von dort können die Lichtbilder der Bürger in den Antrag importiert werden.

 

mehr erfahren


VOIS

Neue Software-Generation -
Das Baukastensystem zur Integration kommunaler Fachverfahren.


 

mehr erfahren


Produktauswahl

Aktuelle Meldungen


09.11.2023
Berlin meldet: Berlin macht es digital

Meldebescheinigung ab sofort vollständig digital

Nach dem erfolgreichen Start des HSH-Online-Dienstes Abruf einer elektronischen Meldebescheinigung am 8.11.2023 nutzten bereits 60 Personen den neuen Online-Dienst. Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin...weiterlesen