Mit dieser Schulung (Workshop) sollen vor Allem die neuen Mitarbeiter der Melde- bzw. Pass- und Ausweisbehörden in die Lage versetzt werden, die melderechtlichen, pass- und ausweisrechtlichen sowie die übrigen erforderlichen rechtlichen Grundlagen angrenzender Rechtsgebiete (Datenübermittlungsverordnungen, Namens- und Personenstandsrecht im Bezug auf das Melderegister) für die Anwendungen von MESO und VOIS|MESO zu erlangen.

Für diese Schulung sind am Schulungsort derzeit keine Termine vorgesehen.

Falls Sie sich dennoch für diese Schulung interessieren, dann melden Sie sich bitte einfach bei uns.

Voraussetzung dafür sind erste Kenntnisse im Melde- bzw. Pass- und Ausweisrecht.
 

1. Das Melderecht


- Überblick über Normen im Melderecht (BMG, BMGVwV, 1. und 2. BMeldDÜV, DSMeld, PortalVO, MRAV, AGBMG der Länder, DÜV der Länder u.a.)
- Meldebehörden - Aufgaben, Rechte und Pflichten
- Meldepflichtige - Rechte und Pflichten
- Datenkatalog des Melderegisters (Überblick und Erläuterungen)
- Begriffsbestimmungen im Meldewesen
- Auskünfte und Datenübermittlungen
- Sonstiges zum Thema Melderecht


2. Ausweis- und Passrecht


- Überblick über die Normen im Pass- und Ausweisrecht
- Zuständigkeiten und Inhalte des Ausweis- und Passregisters
- Antrags- und Ausgabeverfahren
- eID-Funktion bei Ausweisen

 

Mitarbeiter/innen, die melde-, ausweis- und passrechtliche Gundlagen erlernen wollen.

190,00 € pro Teilnehmer zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer