Die Schulung vermittelt den effizienten Umgang mit der Verzeichnisarbeit. Dabei wird ebenso auf die Besonderheiten der Bedienung als auch auf die konzeptionelle Gestaltung solcher Verzeichnisse eingegangen.

Ein Schwerpunkt dieser Schulung ist das Thema WAHLGEBIETE (u.a. mit den Themen: Einteilungen von Gebieten, Verwendung der kleinräumigen Gliederung für die Wahlgebiete, Wahlbehörde, Wahlräume, Wahlkreise, die verschiedenen Prüfmöglichkeiten und Importmöglichkeiten).

Schulungsort

Für diese Schulung sind am Schulungsort derzeit keine Termine vorgesehen.

Falls Sie sich dennoch für diese Schulung interessieren, dann melden Sie sich bitte einfach bei uns.

Sie benötigen keine besonderen Kenntnise zur Teilnahme an dieser Schulung.

  • Verzeichnisarbeit als Web-Anwendung mit dem Aufruf aus MESO oder IRIS 
  • Neuanlegen, Ändern, Löschen und Umbenennen von Straßen, Orten bzw. Adressen
  • Pflege von Gebietsgliederungen, Komprimieren von Gebieten und Prüfen von Gliederungen
  • Besonderheiten bei der Pflege der Wahlgebiete
  • Verwendung der kleinräumigen Gliederung
  • Ausgabe- und Exportfunktionen für die Orts- und Straßenverzeichnisse und Gebietsübersichten
  • Einstellungen und Konfigurationsmöglichkeiten im Bereich der Verzeichnisarbeit
  • Verwendung der Dienstprogramme zur automatisierten Abarbeitung

Mitarbeiter, die amtliche Verzeichnisse (Orts-, Straßen-, Adressverzeichnisse, Gebiete) pflegen

190,00 € pro Teilnehmer zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer